almancada-gecissiz-fiiller-listesi-ve-konu-anlatimi

almancada-gecissiz-fiiller-listesi-ve-konu-anlatimi

almancada-gecissiz-fiiller-listesi-ve-konu-anlatimi: Intransitive Verben

Übersicht der Artikel im Dativ

Dativ  Maskulin  Feminin  Neutrum  Plural
 Bestimmter Artikel  dem  der  dem  den + n
 Unbestimmter Artikel  einem  einer  einem  — + n
 Negativartikel  keinem  keiner  keinem  keinen + n
 Possessivartikel  meinem  meiner  meinem meinen + n

Im Dativ haben alle Artikel eine besondere Endung. Maskulin und Neutrum sind gleich. Außerdem haben alle Substantive im Plural ein Extra-(e)n wie z.B.

  • den Kindern
  • den Gewinnern
  • den Studenten

Wann braucht man den Dativ?

Die Mehrheit der deutschen Verben haben ein Akkusativobjekt. Nur wenige Verben brauchen ein Dativobjekt. Meistens bezieht sich das Dativobjekt auf eine Person oder auf ein Substantiv, welches sich auf eine Person bezieht wie z.B. dem Verlierer.
Man fragt nach dem Dativobjekt mit: =>Wem?

Beispiele:

Die Tochter ähnelt ihrem Vater sehr. (Wem ähnelt die Tochter sehr? ihrem Vater)

Die Anzahl der Verben, die ein Dativobjekt haben ist zählbar. Hier ist eine Liste der Verben:

ähneln Du ähnelst deiner Mutter sehr.
antworten Er antwortet mir nie richtig.
ausweichen Der Fußgänger weicht dem Fahrradfahrer aus.
befehlen Der General befiehlt den Soldaten, eine Mission zu erfüllen.
begegnen Ich hoffe, dass ich ihm wieder begegne.
beistehen Der Priester steht dem Witwer bei.
danken Ich möchte dir für das schöne Geschenk danken.
einfallen Das deutsche Wort fällt mir nicht ein.
entgegnen Sie entgegnet den Kritikern, dass…
erwidern Auf die Frage erwidert er dem Professor, dass…
fehlen Meine Familie fehlt mir sehr. / Dem Haus fehlt ein bisschen Farbe.
folgen Der Polizist folgt dem Dieb.
gefallen Der Tisch gefällt mir gut.
gehen Wie geht es dir?
gehören Wem gehört dieser Stift?
gehorchen Kleine Kinder gehorchen den Eltern oft nicht.
gelingen Der Kuchen gelingt deiner Mutter immer gut.
genügen Ein normales Haus genügt der Schauspielerin nicht. Sie möchte eine Villa.
glauben Der Richter glaubt dem Zeugen nicht.
gratulieren Die Firma gratuliert ihren Kunden jedes Jahr zum Geburtstag.
gut tun Der Regen tut den Pflanzen gut.
helfen Sie hilft oft den Nachbarn.
leid tun Es tut mir sehr leid, dass ich heute nicht kommen kann.
missfallen Der Kandidat missfällt der strengen Jury.

Devamı

misslingen Heute misslingt mir alles.
nachlaufen Der Hund läuft dem Jungen nach.
sich nähern Er nähert sich langsam der Tür.
nützen Dieser Kommentar nützt mir nichts.
passen Das Kleid passt ihr nicht mehr.
passieren So etwas ist mir noch nie passiert!
raten Der Arzt rät seinem Patienten, die Medikamente zu nehmen.
schaden Zu viel Sonne schadet den Pflanzen.
schmecken Das Essen schmeckt mir sehr gut!
stehen Die neuen Schuhe stehen ihm gut.
vertrauen Viele Menschen vertrauen den Politikern nicht.
verzeihen Sie kann ihm nicht verzeihen.
weh tun Der Kopf tut mir weh.
widersprechen Einem Polizisten widerspricht man nicht.
zuhören Die Schüler hören ihrer Lehrerin genau zu.
zureden Damit er sein Studium beendet, müssen seine Eltern ihm gut zureden.
zusehen Die Eltern sehen ihren Kindern beim Spielen zu.
zustimmen Ich kann seiner Meinung nur zustimmen.
zuwenden Nach dem Studium möchte ich mich anderen Dingen zuwenden.

 

 

Kaynak: casaidiomas

Categorised in: Almanca, Deutsch

This post was written by A.Bergmann

Anadolu Üniversitesi Yabancı Diller & Ruhr Üniversität – Bochum

Önceki

Der Konjunktiv: Regeln zur Verwendung des Konjunktivs

Sonraki

almanca preposition edat alan fiiller listesi